Völs am Schlern

Völs am Schlern ist ein kleines Dorf mit knapp 3000 Einwohnern am Fuße des Schlern. Das Dorfzentrum ist zu Fuß vom Pitschlmann in etwa 15 Minuten zu erreichen. Im Dorf sind mehrere Supermärkte und Geschäfte wo Sie alles für den täglichen Bedarf einkaufen können. Unweit des Zentrums startet auch der Busdienst mit regelmäßigen Verbindungen zur Talstation der Seiser Alm Bahn. Die Besonderheiten des Dorfes Völs am Schlern sind sein mildes Klima, die etlichen Radwege, Wanderrouten und vor allem der Völser Weiher, der durch sein sauberes Wasser und intaktes Biotop ein besonderes Highlight ist. Aber auch im Winter können sich Urlauber auf der nahen Seiser Alm austoben und die Natur genießen. Völs gilt auch als beliebter Kurort, die klare und reine Luft, die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt und die Ruhe in diesem kleinen Dorf Südtirols wirken wahre Wunder für Seele und Körper.

Ankommen

Von Norden

Die schnellste und beste Straßenverbindung ist die ab Innsbruck mautpflichtige Brennerautobahn: Brennerpaß – Sterzing – Brixen – Ausfahrt Klausen/Chiusa. Um nach Völs am Schlern zu gelangen, nehmen sie die Ausfahrt Klausen/Chiusa und fahren auf der Landstraße (ss12) weiter Richtung Süden bis nach Waidbruck (ca. 10 km). Dort folgen sie der Beschlilderung Schlerngebiet, Kastelruth. Fahren sie Weiter über Seis nach Völs am Schlern. Ab dem Kreisverkehr folgen sie einfach immer rechts dem roten Pfeil und unserer Beschilderung Buschenschank Pitschlmann.

Von Süden

Die direkte Anfahrt ist die Brennerautobahn (Autostrada del Brennero A22) über Verona – Trient – Bozen-Nord. Um nach Völs zu gelangen, nehmen sie die Ausfahrt Bozen-Nord, fahren Richtung Norden bis nach Blumau und folgen der Beschilderung Völs am Schlern, Seis, Kastelruth bzw. Schlerngebiet. Ab dem Kreisverkehr in Völs am Schlern folgen sie einfach dem roten Pfeil und unserer Beschilderung Buschenschank Pitschlmann.